suchen

Startseite

Liebe Patientin, lieber Patient

Seit 1996 besteht die Schulter- und Ellenbogenchirurgie als eine der hoch spezialisierten Fachabteilungen am St. Josef Hospital in Essen-Kupferdreh. Ein besondere Schwerpunkt besteht auch in der Behandlung von Sportverletzungen. Weitere Schwerpunkte liegen in der Gelenkersatztherapie von Schulter- und Ellenbogen wenn diese in Folge von Verschleiß- Unfall- oder entzündlichen Gelenkerkrankungen, wie Rheuma und Arthritis zerstört sind. Die modernsten und erfolgreichsten offenen und arthroskopischen OP-Verfahren und Techniken, sowie Biomaterialien kommen zum Einsatz.

An der immer weitergehenden Entwicklung in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie sind Dr. Georgousis und sein Team durch eine kontinuierliche Vielzahl an wissenschaftlichen Aktivitäten aktiv beteiligt. Laut  Focus-Umfrage (Focus Ärzteliste:  2006, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016), gehört Dr. Georgousis zu Deutschlands Top Mediziner / Schulterspezialisten.

Bei unserer speziellen Expertise kommt besonders die Behandlung voroperierter funktions- und schmerzbeeinträchtiger Schulter und Ellenbogengelenke zum Tragen. Von unserer langjährigen spezialisierten klinischen und wissenschaftlichen Kompetenz und dem Einsatz modernster Technik profitieren unsere Patienten durch hohe Erfolgsaussicht. Nach der operativen Therapie trägt ein individuell erstellter Nachsorge- und Rehabilitationsplan bei spezialisierten Physiotherapeuten zur raschen Genesung bei.r

TV Beitrag AOK Vigo TV: Region Ruhr

http://www.vigo.de/mediathek/index.php?id=681&page=1

Wissenschaftliche Aktivitäten

Kongresse