Praxis Düsseldorf

Tel: +49 201 455 1305
Termin: nach Vereinbarung

Focus Ärzteliste

Laut Focus Ärzteliste gehört Dr. med. Georgousis zu Deutschlands besten Schulter- und Ellenbogenspezialisten.

Kliniken & Praxen

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Klinik in Essen oder Praxis in Düsseldorf.

Schulter OP – die Dauer

Arthroskopie, Technik und Umfang

Wenn Sie sich einer Schulter OP unterziehen müssen, haben Sie sicher im Vorfeld viele Fragen, die geklärt werden müssen. Es geht nicht nur darum zu wissen, wie die Operation abläuft. Mindestens genauso wichtig ist die Frage nach der Schulter OP Dauer. Hier gibt es Erfahrungswerte, welche besprochen werden. Eine exakte Bestimmung der Schulter OP Dauer lässt sich verständlicherweise  aufgrund des intraoperativ individuell abhängigen Befundes, im Vorfeld nie so genau sagen.

Jede Operation, die von Schulterspezialisten und Chefarzt Dr. med. Georgousis durchgeführt oder veranlasst wird, ist im Vorfeld gut geplant. Ultraschall, Röntgenbilder, MRT oder CT werden sorgfältig ausgewertet und besprochen. Trotzdem kann erst während der Operation, meist während der diagnostischen Arthroskopie, komplette Sicherheit erlangt werden ob es bei einem minimalinvasiven Eingriff und dem geplanten Umfang der Schulter OP bleibt.

Schulter OP Dauer – Schulterarthroskopie

In den meisten Fällen werden Eingriffe im Schulterbereich mit einer Minikamera d.h. im Sinne einer Arthroskopie der Schulter  durchgeführt. Der Operateur empfängt die Bilder der Minikamera über den angeschlossenen Monitor und kann den Eingriff ganz genau und gezielt vornehmen.

Die Vorteile dieser Methode sind schnell erkennbar:

  • Es besteht im allgemeinen ein geringeres Infektionsrisiko.
  • Es gibt nur sehr kleine, kaum sichtbare Narben.
  • Der Klinikaufenthalt wird verkürzt.
  • Die Diagnostik und die Therapie erfolgen in einem Eingriff.

Ablauf, Dauer, Lagerung und Durchführung

Schulter OP – Ablauf und Dauer

Schon im Vorfeld werden  die benötigten Operationsgegenstände bereitgelegt. Die eigentliche Schulter OP Dauer richtet sich nach der Art des Eingriffs. Der Patient muss mit ungefähr 20 Minuten bis 2 Stunden rechnen. Je nach Art des Eingriffs kann es sein, dass sich ein stationärer Aufenthalt von zwei bis drei Tagen anschließt.

Manche Eingriffe können auch ambulant durchgeführt werden. Aber auch bei einem ambulanten oder minimalinvasiven Eingriff können Sie nicht sofort nach der OP nach Hause gehen. Eine gewisse Überwachungszeit in unserem Aufwachraum und anschließend in unserer Tagesklinik ist zur Ihrer Sicherheit erforderlich. Die anschließende Ruhephase richtet sich nach Ihrem persönlichen Gesundheitszustand und nach dem erfolgten Eingriff.

Schulter OP – mehr als nur ein Eingriff

Zu einer Schulter OP gehört nicht nur der direkte Eingriff, sondern es bedarf noch einige Zeit an Vorbereitung und Nachsorge. Bei einer Operation unter Vollnarkose sollten Sie als Patient nüchtern erscheinen. Nüchtern bedeutet in dem Fall das Sie 6 – 8 Stunden vor der Operation weder essen noch trinken. Erlaubt ist lediglich ein kleiner Schluck Wasser, wenn Sie ihn benötigen, um Medikamente einzunehmen.

 Schulter Operation – Lagerung des Patienten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Patienten Lagerung zur Durchführung der OP im Operationsraum. In der Beachchair Lagerung liegen Sie so ähnlich wie auf einem Liegestuhl. Diese Lagerung wird durch Schulterspezialist und Chefarzt Dr. med. Georgousis bevorzugt, da sie maximale Flexibilität bei der Durchführung der Schulter OP ermöglicht. Das Wechseln von einer arthoroskopischen zu einer mini offenen oder offenen Schulter OP ist bei der Beachchair Lagerung jederzeit möglich. Die Seitenlagerung hat hier deutliche Einschränkungen und ist nur selten erforderlich.

Wie lange die Narkose anhält, liegt wieder an der Art des Eingriffs. Nach der Operation werden Sie dann allmählich wieder munter und können auch bei einem ambulanten Eingriff ganz in Ruhe wieder zu sich kommen.